Ob in der Fertigungshalle oder im Büro: der neue höhenverstellbare Monitorständer von RK Rose+Krieger erlaubt ergonomisches Arbeiten im Stehen

Ob in der Fertigungshalle oder im Büro: der neue höhenverstellbare Monitorständer von RK Rose+Krieger erlaubt ergonomisches Arbeiten im Stehen

Neu: Höhenverstellbarer Monitorständer

Der höhenverstellbare Monitorständer mit Arbeitsfläche ist die jüngste Erweiterung des Produktprogramms der RK Monitorhalterung

Der höhenverstellbare Monitorständer mit Arbeitsfläche ist die jüngste Erweiterung des Produktprogramms der RK Monitorhalterung

Mit dem neuen höhenverstellbaren Monitorständer erweitert RK Rose+Krieger sein Produktprogramm „RK-Monitorhalter um einen robusten, ergonomischen Steharbeitsplatz für die Industrie. Arbeitsfläche und Monitorhalterung werden von einem stabilen Dreisäulensystem getragen und können bequem per Hand an die Größe des jeweiligen Nutzers angepasst werden.

Die drei eleganten, schlanken Säulen aus eloxiertem Aluminium stehen auf einem schwarzen, pulverbeschichteten Untergestell, das Platz für einen Industrie-PC und Zubehör bietet. Kabel werden geschickt im integrierten Kabelkanal der hinteren Säule geführt.

Die lichtgrau beschichtete Arbeitsfläche (0,3 m2), lässt sich dank Zugbandunterstützung leicht mit der Hand verstellen. Für eine sichere Arretierung sorgt ein federbelasteter Rastbolzen. Der Hub der Höhenverstellung beträgt 400 Millimeter. Auf diese Weise kann der Arbeitsplatz individuell auf die Körpergröße angepasst werden. Zusätzlich lässt sich der Monitor separat in der Höhe verstellen und garantiert damit eine optimale Arbeitsplatzergonomie.

In der Standardausführung bietet RK Rose+Krieger den Monitorständer mit Stellfüßen sowie einer vormontierten RK Monitorhalterung mit Drehflansch und runder Anschlussplatte an. Geliefert werden vormontierte Baugruppen, die sich schnell und einfach aufbauen lassen. Optional sind statt der Füße auch Lenkrollen für mehr Mobilität erhältlich. Zudem kann der Ständer mit allen lieferbaren RK Monitorhaltern kombiniert werden.

Mit dem höhenverstellbaren Monitorständer bietet RK Rose+Krieger einen kleinen, einfach zu verstellenden, ergonomischen Steharbeitsplatz für die Industrie. Er ist schnell aufgebaut und deutlich kostengünstiger als komplexe Arbeitsplatzsysteme. Aufgrund seines ansprechenden Designs eignet sich der Ständer zudem durchaus auch für den Einsatz auf Messen oder in Büro- und Empfangsbereichen.

Dank Zugbandunterstützung lässt sich die Arbeitsfläche sehr leicht verstellen

Dank Zugbandunterstützung lässt sich die Arbeitsfläche sehr leicht verstellen

Höhenverstellbare Arbeitsfläche

Immer mehr Unternehmen machen die Mitarbeitergesundheit zu einer Managementaufgabe. Ergonomischen Arbeitsplätzen kommt in diesem Zusammenhang eine große Bedeutung zu.

Die drei eleganten, schlanken Säulen aus eloxiertem Aluminium stehen auf einem schwarzen, pulverbeschichteten Untergestell, das Platz für einen Industrie-PC und Zubehör bietet.

Die lichtgraue Arbeitsfläche ist rund ein Drittel Quadratmeter groß und bietet damit genügend Platz für eine Tastatur und Schreibmaterial. Sie lässt sich dank Zugbandunterstützung leicht mit der Hand verstellen und über einen federbelasteten Rastbolzen sicher arretieren. Hierdurch lässt sich die Arbeitsfläche 400 mm in der Höhe verstellen und individuell an die jeweilige Größe des Mitarbeiters anpassen.

Der Monitorhalter wird synchron mit der Arbeitsfläche verstellt, kann aber auch separat eingestellt werden

Der Monitorhalter wird synchron mit der Arbeitsfläche verstellt, kann aber auch separat eingestellt werden

Monitorhalter kann separat verstellt werden

Der Monitor wird synchron mit der Arbeitsfläche nach oben oder unten bewegt, kann jedoch zusätzlich unabhängig in der Höhe justiert werden. Der Nutzer kann damit die Entfernung zwischen Arbeitsfläche und Monitor ganz präzise seinen Anforderungen anpassen. Eine optimale Arbeitsplatzergonomie ist garantiert.

Im Lieferumfang ist ein Monitorhalter mit Drehflansch und runder Anschlussplatte enthalten. Optional können jedoch alle lieferbaren RK Monitorhalter montiert werden.

Die hintere Säule ist mit einem Kabelkanal mit Gummilitzen ausgestattet. Die Kabel lassen sich einfach hineindrücken und werden dort zuverlässig gehalten. Dies sorgt für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild und minimiert die Unfallgefahr durch freiliegende Kabel.

 

 

 

Die Funktionsweise des Monitorständers in einem Video erläutert:

Unsere Marken

© 2020 Phoenix Mecano NVDatenschutz 
Kontakt